September | 2022

Die "Blaue Stunde": Neue Kammermusikreihe des KKO

Der Übergang von Sonnenuntergang zur Nacht: Die blaue Stunde – ein besonderer Zeitraum, weich in seinem tiefblauen Licht und seiner Stimmung, den Abend in seiner Gemütlichkeit einläutend.
Die „Blaue Stunde", so heißt auch die neue Kammermusikreihe des Kurpfälzischen Kammerorchesters, in der sich Mitglieder des Orchesters in verschiedenen Kammermusik-Formationen im Orchesterproberaum des KKO einem kleinen Publikumskreis mit erlesener Musik zum Abend präsentieren. 45 Minuten Musik – danach bei einem Glas Wein und Knabbereien ins Gespräch kommen, sich ungezwungen begegnen und gemeinsam die Stimmung der blauen Stunde genießen, dies alles gehört zum Gesamtkonzept des neuen Formats.
Den Beginn macht am Freitag, den 23. September Alexis Scharff, Solo-Kontrabassist des KKO, mit einem Programm, das ganz Giovanni Bottesini gewidmet ist. Seine kammermusikalischen Partner sind hierbei Chefdirigent Paul Meyer an der Klarinette und Ekaterina Polyakova am Klavier.
Freitag | 23. September 2022 | 19 Uhr
Orchesterproberaum Kurpfälzisches Kammerorchester
C4, 9b, 68159 Mannheim
Blaue Stunde 1: Rendezvous mit Bottesini
Werke von Giovanni Bottesini
Alexis Scharff, Kontrabass
Paul Meyer, Klarinette
Ekaterina Polyakova, Klavier

Mit freundlicher Untersützung des Vereins zur Förderung des Kurpfälzischen Kammerorchesters e.V.

Karten zu 17,- EUR (inkl. Wein und Knabbereien) an der Abendkasse oder telefonisch unter 0621 14554